Liveticker

Dein Bild vom #silvesterhomerun 2021 in unserem Liveticker

Mit der Einsendung stimmt ihr der Veröffentlichung des Bildes zu. Entsprechende Rechte des Fotographen müssen euch erteilt sein. Das Einverständnis aller Personen, die auf dem Bild abgebildet sind, wird ebenfalls vorausgesetzt.

 

Guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2022

Ein großes Dankeschön allen Fans, Freunden und Förderern des Sparkassen Silvesterlaufes Werl-Soest. Die zahlreichen Impressionen und tollen Ergebnisse zeigen uns, dass ihr in den vergangenen Tagen und insbesondere heute das Jahr sportlich zu Ende gebracht habt. Auf ein schönes und weniger spannendes Jahr 2022. Guten Rutsch! (31.12. - 18:35Uhr)

Vater-Tocher-Gespann in Arnsberg aktiv

Florentine hat zwischen Freienohl und Oeventrop  die 5 km in 32:30 min gemeistert. Papa Gregor hat die klassische Variante gewählt und ist bis nach Arnsberg die 15 km in 1:05:36 h gelaufen. (07.01. - 13:20)

 

60
59

Niemand ist im Siegerland gewalkt

Jochen Niemand (TVE Netphen) hat am 5km Nordic-Walking-Wettbewerb teilgenommen. Zurück am Auto angekommen, kam der Regen. "Schön, dass der Wettkampf virtuell stattgefunden hat", so Niemand. Und wir bedanken uns für die Teilnahme. (01.01. - 22:14)

 

58

Rund um das Pumpspeicherwerk Rönkhausen

Für dieses Läufer-Trio ging es 13 Runden (15km) um das Pumpspeicherwerk in Rönkhausen. Als Belohnung wurde direkt im Anschluss noch gemeinsam angestoßen. (01.01. - 20:31)

 

Silvesterlauf-Shirts eingeweiht

Daniel und Silke Becker haben erneut am Silvesterlauf teilgenommen und dabei direkt die neuen Silvesterlauf-Shirts eingeweiht: während er die Strecke gejoggt ist, war sie in der Nordic-Walking-Wertung unterwegs. (01.01. - 19:09)

 

57

Die letzten Schritte des Jahres

Matthias, Martin, Regine und Lukas sind ihre 15km-Strecke von Hüsten nach Echthausen gewandert bzw. gejoggt. (31.12. - 23:32)

 

52
53

Alternative Route von Werl nach Soest

Oliver Klute machte sich auf einer alternativen Route auf den Weg von der Werler Stadthalle zum Marktplatz nach Soest. (31.12. - 21:08)

Silvesterlauf-Medaille verdient

Matthias Jung war zum Jahresabschluss nochmal zügig unterwegs: Nach 1:06:37Stunden beendete er seinen Silvesterlauf und freut sich entsprechend auf die verdiente Finisher-Medaille. (31.12. - 21:01Uhr)

54
51

Soester Altstadt mehrfach umrundet

Maria Cepeda hat die Soester Altstadt direkt ein paar Mal umrundet, um auf ihre 15km Distanz zu kommen. Sie war froh, ihren "Lieblingslauf" gemacht zu haben. (31.12. - 18:33Uhr)

Lieblingsstrecke rund um Soest

Oskar, Erik und Julius absolvierten ihren ersten Silvesterlauf auf ihrer Lieblingsstrecke rund um Soest. Vielen Dank für eure Teilnahme! (31.12. - 18:28Uhr)

50
49

Den großen Bruder als Pacemaker

Dana Saatz ist ganz schnell gesundet, damit sie beim Silverlauf teilnehmen konnte. Ihr großer Bruder (18) ist im Jahnstadion mit ihr gelaufen. Jetzt freut sie schon auf nächstes Jahr und den Start mit vielen anderen Kindern! Vielen Dank für deine Teilnahme, Dana! (31.12. - 17:51Uhr)

Werler Nachwuchs im Stadion aktiv

Im Heinrich-Buchgeister-Stadion waren Emilio und Mattia aus Werl unterwegs und haben sich ihre Medaille erlaufen. Die Medaille wird euch demnächst zugeschickt! (31.12. - 17:45Uhr)

48
55

Schilderwald

Barbara Köster-Ewald aus Arnsberg sendet uns dieses Bild von ihrer Teilnahme. Möglichkeiten für eine schöne Silvesterlaufstrecke scheint es hier genug zu geben. (31.12. - 17:30Uhr)

15km in der Medebacher Bucht

Bei sonnigem Wetter hat Frank Lefarth seinen Silvesterlauf in der Medebacher Bucht absolviert. Auch wenn es ihm Spaß gemacht hat, ist es "jedoch kein Vergleich zum richtigen Lauf von Werl nach Soest". Daher hoffen wir genauso, dass es im nächsten Jahr mit einem Start in Werl klappt. Er wäre dabei! (31.12. - 17:02Uhr)

47

Silvesterlauf in Erwitte

Marion Struchholz absolvierte ihren Silvesterlauf auf einer 15km-Strecke in Erwitte. Die Form für ein sportiches Jahr 2022 ist also schon vorhanden. (31.12. - 17:02Uhr)

46
45

Mit Wunderkerze für das Lauffoto

Nicole Schaffland-Naber hat uns extra eine Wunderkerze angezündet. Vielen Dank dafür! Sie ist zurecht stolz auf ihr letztes sportliches Ergebnis dieses Jahr. (31.12. - 15:49Uhr)

Hengsteysee als Ersatzstrecke

Thorsten Obermeier und sein "Laufbuddy" Arnd haben den Hengsteysee als Ersatzstrecke für die B1 von Werl nach Soest gewählt. Auf ihren zwei Runden in ganz lockerem Tempo haben sie das Jahr nochmal Revue passieren lassen. (31.12. - 15:41Uhr)

44

Anstoßen auf einen erfolgreichen Silvesterlauf

Andre Kampman wünscht nach seinem erfolgreich absolvierten 15km-Lauf allen ein sportliches und vor allem gesundes neues Jahr! (31.12. - 15:31Uhr)

42

Silvesterlauf in Thüringen

Aus Thüringen erreicht uns dieses Silvesterlaufbild von Sylvia Rosenau. Vielen Dank für die Einsendung und alles Gute für 2022! (31.12. - 15:27Uhr)

43
56

Unterwegs in Lippetal

Die Mittagszeit nutzten Eva, Burkhard und Petra für ihren 15km Silvesterlauf durch Lippetal. Am Ende sind sie zurecht stolz. (31.12. - 14:51Uhr)

41

Mit guten Wünschen für das Jahr 2022

Aus Niedereimer erreicht uns diese Silvesterlauf-Collage. Amelie, Angelina und Simone Toch wünschen allen einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr! Wir sagen: Vielen Dank! (31.12. - 14:49Uhr)

Sonne satt!

Stefan Lepper sendet uns dieses Bild vom Sonnenaufgang. So wie dies Jahr endet, kann das neue Jahr gerne beginnen. Vielen Dank für diese schöne Momentaufnahme! (31.12. - 14:06Uhr)

40

Daumen hoch!

Jörg Alpmann hat seinen Silvesterlauf erfolgreich absolviert und sendet uns dieses Bild von seiner Aktivität. Die 90-Minuten-Marke hat er sicher unterboten. (31.12. - 13:56Uhr)

39

Die Sperrmauer als Ziel

Claudia Köhler und ihr Bruder Thomas Köhler sind die 5km-Distanz des Silvesterlaufes am Möhnesee zwischen Hevebrücke und Sperrmauer gelaufen. Thomas hat 27:00 Minuten gebraucht und Claudia ist nach 27:58 Minuten ins „Ziel“ gekommen (31.12. - 13:47Uhr)

38
37

Auf den Gipfel des Wilseder Berges

Marina Micic und Jörg Arzt-Mergemeier senden uns die Eindrücke aus der Lüneburger Heide bei Undeloh. Wie es der Zufall so will, hatten sie die 15km auf dem Gipfel des Wilseder Berges voll. (31.12. - 13:38Uhr)

36

5 Kilometer mit Zugabe

Drei Mal konnte Regina Balster aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Umso glücklicher war sie nun mit ihrem treuen Begleiter Labrador Fiete den Silvestertag aktiv verbracht zu haben. Die verdiente Medaille kommt per Post! (31.12. - 13:31Uhr)

TSV Bike Team auch in Laufschuhen aktiv

Die beiden Geschwister vom #tsvbiketeam sind die 1000m beim #silvesterhomerun gelaufen: Lena lief die Strecke in 5:22Minuten, Hannah folgte kurz dahinter in 5:40Minuten. Für 2022 wünschen wir euch weiterhin viel Erfolg auf den Bikes - und in den Laufschuhen. (31.12. - 12:58Uhr)

34

Jahresabschlusslauf über 15 Kilometer

Anne-Christin Ritter nutze das tolle Wetter für einen Jahresabschlusslauf über 15 Kilometer. Wir wünschen einen guten Rutsch! (31.12. - 12:53Uhr)

35
33

In Neuenrade wird gelaufen

Emil Schulte (DLRG Neuenrade) ist bei seinem Silvesterlauf die 600m-Strecke gelaufen. Die Uhr stoppte nach 2:55Minuten. Wir wünschen weiterhin schöne Weihnachtsferien! (31.12. - 12:39Uhr)

Der Pinguin muss natürlich mit...

Merle June hat auch dieses Jahr wieder stolz teilgenommen und ist ihren 1km Silvesterhomerun in Oelde gelaufen. Klasse! (31.12. - 12:17Uhr)

32

Laufen in Egmond aan Zee

Schöne Kulisse, aber keine einfache Strecke: Frank Spottke absolvierte seine 5km am Strand von Egmond aan Zee. Stürmisch war es - aber super durchgezogen! (31.12. - 12:15Uhr)

31
30

Silvesterlaufpremiere in Werl

Jessica Schriever hat erst vor Kurzem den Weg zum Laufen gefunden. Der virtuelle Silvesterlauf 2021 war ihr 1. "Wettbewerb". Im heimischen Feld in Werl-Budberg absolviert sie die 5km-Strecke und ist zurecht stolz teilgenommen zu haben.
Das Ziel fürs nächste Jahr steht fest: die 15km von Werl nach Soest mit vielen anderen Läufern gemeinsam!  (31.12. - 11:27Uhr)

Beachtliche Zeit am Hengsteysee

Friederike Schoonhoven (Lauftreff Hagen Emst) läuft am Hengsteysee eine klasse Zeit und sendet uns diese Eindrücke von ihrem Silvesterhomerun. Danke dafür! (31.12. - 10:16Uhr)

29

20. Teilnahme am Silvesterlauf

Jenny Kunau aus dem sportbegeisterten Ortsteil Lippstadt-Dedinghausen hat zum 20. mal am Silvesterlauf teilgenommen. In diesem Jahr ging es nach überstandener Rücken-OP auf weichem Waldboden auf die 5km Strecke. Im Jahr 2022 soll es dann weiter bergauf gehen! (31.12. - 09:50Uhr)

28
27

Wanderung mit Lena im Gepäck

Mit der französischen Bulldogge Lena begab sich Franziska Wendt zum ersten Mal auf die 15km Wanderung. Ein Lauf wie in den vergangenen Jahren wäre für Lena noch zu viel gewesen. (31.12. - 09:50Uhr)

Letzter Tag des Jahres…

…und somit Tag des Silvesterlaufes. Heute werden die letzten Schritte des Jahres gesammelt und das Jahr sportlich zu Ende gebracht. Wir sind optimistisch, dass wir im Laufe des Tages noch die 3000. Anmeldung  entgegen nehmen dürfen. Die super Resonanz wird wieder dafür sorgen, dass die Förder- und Veranstaltungsgemeinschaft Silvesterlauf e.V. wichtige Projekte („Flutopfer Sportvereine“) und die Stiftung Gutes Erlaufen unterstützt. (31.12. - 08:10Uhr)

26

17537 Schritte...

...brauchte Katja Grobe beim ihrem Silvesterlauf am Möhnesee. Nach dem Start in Stockum lief sie am Südufer entlang und über Delecke bis nach Körbecke. Vielen Dank für die Einsendung. (30.12.21 - 22:52Uhr)

Hut ab vor eurer Leistung!

Die drei "Mädels" Sarah Wickenkamp, Romina Romero Reinosso und Andrea Jost senden uns das Bild von ihrem zweiten virtuellen Silvesterwalk (15km - 2:10:55Std.). Das Trio hatte sichtlich viel Spaß und freut sich schon auf den Zieleinlauf auf dem Soester Marktplatz im nächsten Jahr. (30.12.21 - 21:22Uhr)

25

Allein gegen den Wind auf der Insel Sylt

An der Sansibar vorbei lief Annette Frederking ihren Silvesterlauf. Die Läuferin aus Hilbeck hat ihren Lauf allerdings um einen Tag vorgezogen, da für morgen starke Sturmböen angesagt sind. Im Nachhinein war sie froh es trotz unzureichendem Training erneut geschafft zu haben. Allen zu Hause und unterwegs wünscht sie einen guten Start ins neue Jahr. (30.12.21 - 21:17Uhr)

24
23b

Der Nachwuchs läuft am Silbersee

Hugo (51), Theo (52), Hector (53), Anaïs (54) und Mathilde (55) bewiesen Ausdauer und liefen die 1000m-Strecke im Rahmen ihres Silvesterlaufes am Silbersee in Ratingen. Ihr seid spitze!

Begleitet wurden sie hierbei von Stephan Kreutzer, der den Lauf mit der "Bande" als WarmUp nutzte und anschließend seine eigenen 15 Kilometer absolvierte. (30.12.21 - 20:51Uhr)

5km zum Jahresabschluss

Mirco Fiedler und Stefan Wurster (beide WHW Hilleband Gruppe) absolvierten im Rahmen ihres Silvesterlaufes die 5km-Distanz. Vielen Dank für eure Teilnahme! (30.12.21 - 18:23Uhr)

22

Grüße in die alte Heimat

Annette Braun sendet Grüße aus Wallmow (Landkreis Uckermark) in ihre "alte" Heimat Soest. Einen Silvesterlauf im Schnee hat es hier übrigens zuletzt im Jahre 2010 gegeben. (30.12.21 - 17:06Uhr)

21
20

Raceday

Markus Fecke freut sich schon auf die Post im Briefkasten mit der verdienten Silvesterlauf-Medaille und hofft - ebenso wie wir - auf ein reales Rennen in 2022. (30.12.21 - 17:00Uhr)

Nelly als Pacemaker

Die "Undercover Fressgruppe" hatte viel Spaß bei ihrer 5km Strecke am Diemelsee. Dies gilt besonders für das neustes Mitglied Nelly - mit ihren 13 Monaten ist sie in der U8-Klasse gestartet. (30.12.21 - 16:35Uhr)

19

Läuferhochburg Münster ebenfalls aktiv

Matthias Beste ist heute in Münster gelaufen. Es war zwar nicht seine "beste" Zeit, aber für eine "gemütliche Runde" mehr als ordentlich! (30.12.21 - 15:54Uhr)

18
17

15km am Hengsteysee

Vielen Dank an Julia Hagelstange für die Einsendung. Bereits gestern ging es zu zweit auf die 15km-Runde am Hengsteysee in Hagen. Beide freuen sich bereits auf einen Lauf mit allen im Jahr 2022 an der Stadthalle Werl. (30.12.21 - 12:35Uhr)

Berge, Schnee und ein bisschen Sonne

Anouk Döring sendet uns die Eindrücke aus dem verschneiten Kleinwalsertal in Österreich. Ein schönes Panorama! (30.12.21 - 12:17Uhr)

16

Saarland statt Soest

6x sind Jenny und Thorsten bereits vor Ort gestartet, den 2. SilvesterHomeRun absolvierten sie jetzt im Saarland. Gemeinsam und gemütlich sind sie durch die hügelgige Marpinger Waldlandschaft gelaufen. Nächstes Jahr gibt es hoffentlich das Wiedersehen im Kreis Soest. (30.12.21 - 09:01Uhr)

15
14

Verdienter Lohn im Ziel

Erfolgreich haben Dieter, Hans-Gerhard und Uwe den virtuellen Silvesterlauf auf ihrer Hausstrecke um den schönen Sorpesee bewältigt. Das Sorpe-Trio AHA belohnte sich nach dem Zieleinlauf mit einem kühlen Weizenbier und freut sich auf die nächste Teilnahme im Jahr 2022. (30.12.21 - 08:37Uhr)

13

Pitschnass ins Ziel

Im Trockenen ist Grit Schmeltekopf gestartet - dabei sollte es jedoch nicht bleiben. "Super" war es trotzdem. Viele Grüße in die Nachbarstadt Hamm! (29.12.21 - 20:09Uhr)

Silvesterlauf am Möhnesee

Bei seinen 15km am schönen Möhnesee war Markus Schleuter (SW Suttrop) fix unterwegs. Seine Uhr stoppte nach 1:11:10Stunden. Viele Grüße zum "Uferlos".  (29.12.21 - 19:57Uhr)

12

Jubiläumsstartnummer 40

Einen "klasse Lauf bei guten Bedingungen" absolvierte Torsten Klages. Er hat nicht nur die passende Startnummer zur 40. Auflage des Silvesterlaufes erwischt, sondern hat sich diese mit der Medaille sogar noch ein wenig aufgehübscht. (29.12.21 - 18:21Uhr)

11
10

Guten Rutsch!

Dominique Jährig sendet nach ihrer zweiten Teilnahme am Silvesterhomerun (15km Nordic-Walking) viele Grüße und wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr. Dem schließen wir uns dankend an! (29.12.21 - 17:25Uhr)

Schäferhund Nanuk als Begleitung

Zusammen mit ihrem Schäferhund Nanuk hat sich Silke Heckmann die flache 5km-Strecke entlang der Ruhr zwischen Wickede und Fröndenberg rausgesucht. In Fröndenberg angekommen hat sie ihren Sohn und ihre Tochter abgeholt, die beide anschließend erstmalig die 5km-Distanz gelaufen sind! Super gut!

Silke sehen wir nächstes Jahr "vielleicht" sogar auf der 15km Strecke! Euch allen gute Erholung und viele Grüße an Nanuk. (28.12.21 - 19:10Uhr)

9

Zwischenstand: 2500 Anmeldungen für den Silvesterhomerun

Soeben erreichte uns die 2500. Anmeldung für den Silvesterlauf. Da das Meldeportal noch bis einschließlich Freitag offen ist, wird die Teilnehmerliste sogar noch weiter wachsen. Besonders erfreulich: Selbst für die Kinderläufe sind schon über 150 junge Nachwuchssportlerinnen und -sportler registriert. (28.12.21 - 18:23Uhr)

Höhenmeter inklusive

Vom Parkplatz der Zeche Ewald in Herten ist Detlef Blässe (CEP PacerTeam.de) heute seinen Silvesterhomerun gelaufen. Die Haldenlandschaft Hoheward ist dabei ein beliebtes Trainingsrevier. Trotz der 184 Höhenmeter auf der Laufrunde hat sich der erfahrene Läufer die 80-Minuten-Marke vorgenommen. Mit Detlef gibt es in der Funktion als Pacemaker ein Wiedersehen am 31.12.2022 in Werl. (28.12.21 - 16:09Uhr)

8
7

Silvesterlaufpremiere

Es ist Charlottes erster Silvesterlauf gewesen - viele weitere werden hoffentlich folgen. Die Medaille hat sie sich nach 1000Metern-Laufstrecke in jeden Fall verdient! Klasse, Charlotte! (28.12.21 - 15:18Uhr)

Wetterglück in Ense

Heiko Gretenkort hat alles richtig gemacht: Die 5km-Distanz zwischen Ense-Ruhe und Bremen hat er als Walker rechtzeitig gefinisht. Direkt im Anschluss kam der Regenschauer!  (28.12.21 - 14:57Uhr)

6

Weiter gehts...

Die 5km-Distanz hat Martina Schütte absolviert. Vielen Dank für die Teilnahme! Sie freut sich - ebenso wie wir - auf "ein hoffentlich besseres Jahr 2022". (28.12.21 - 10:57Uhr)

5
4

Versorgungsstand mit heißem Tee und Plätzchen im Bergischen Land

Herzliche Grüße zurück nach Wermelskirchen. Am Mittag wurde dort gestartet und es ging über die Trasse nach Remscheid-Lennep. Dort wurde Ruth eingesammelt, die sich zum 5Km Lauf angemeldet hatte. Anschließend ging es gemeinsam wieder zurück nach Wermelskirchen. Sehr viel Spaß gemacht hat es Gabi, Ruth und Hans-Erich (27.12.21 - 18:08Uhr)

Rund um das Naturschutzgebiet Beversee

Die 15km-Strecke absolvierte Martin Kerczynski rund um das Naturschutzgebiet Beversee in Bergkamen. Es sieht in jedem Fall nach einer abwechslungsreichen Strecke aus! (27.12.21 - 17:54Uhr)

3

Schnelles Pflaster in Kassel

Eine „Leitungsüberprüfung“ mit „ein wenig Wettkampfcharakter“: Laura Hottenrott lief dieselbe Strecke wie bei ihrem letzten Silvesterhomerun und drückte hierbei wieder ordentlich aufs Tempo! Eine starke Zeit. Gute Erholung! (27.12.21 - 17:03Uhr)

2a
2

Grüße aus Rietberg machen den Auftakt

"Running alone, but feeling united." - Matthias Michels fasst den Silvesterlauf 2021 treffend zusammenfassen. Vielen Dank für deinen Beitrag! (27.12.21 - 15:34Uhr)

Ergebnis- und Teilnehmerlisten wachsen

Die ersten LäuferInnen, WalkerInnen und Nordic-WalkerInnen sind bereits heute aktiv gewesen und haben ihre Ergebnisse schon eingetragen. Schneller als die Ergebnisliste wächst zur Zeit jedoch die Teilnehmerliste: 2208 Anmeldungen haben wir Stand jetzt bereits erreicht und es werden stündlich mehr. Genial! (27.12.21 - 12:20Uhr)

Auf die Plätze, fertig, los...

Auch wenn sich die meisten ihren #silvesterhomerun für den 31.12. aufheben, ihr könnt ab sofort starten. Über euren persönlichen Ergebnislink lässt sich bis Freitag eure Zeit hochladen. (27.12.21 - 09:15Uhr)

2021

Der Livetickter beginnt am 27. Dezember 2021

Ihr seid gewandert, gewalkt oder gelaufen? Sendet uns eine Email mit einem Bild und einer kurzen Info zu eurem Silvesterhomrun.

Der Liveticker wird regelmäßig aktualisiert. Email an:

[email protected]